CDU Gemeindeverband Rodenbach
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Frauenunion-Rodenbach
09.02.18

Frauenunion-Rodenbach

Bild
Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Dr. Marita Grothus (stellvertretende Vorsitzende), Renate Hopp (Beisitzende), Marina Lehmann (Vorsitzende), Andrea Schminke (Kasse und Öffentlichkeitsarbeit), Dijana Lehmann (Beisitzende)

Fokus auf Nachhaltigkeit und sozialen Themen

Es ist vollbracht! Am Montag, dem 6. Februar, gründeten wir einen Gemeindeverband der Frauenunion in der Dorfschänke in Oberrodenbach. Da Dr. Katja Leikert noch in Koalitionsverhandlungen feststeckte, fand Monika Klosson von der FU-Main-Kinzig den Weg zu uns und organisierte die Gründung. Nach ihrem sehr informativen Bericht über die Kreisarbeit der Frauenunion wählten wir den Vorstand:

  • Marina Lehmann (Vorsitzende)
  • Dr. Marita Grothus (stellvertretende Vorsitzende)
  • Andrea Schminke (Kasse und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Renate Hopp (Beisitzende)
  • Dijana Lehmann (Beisitzende)

Herzlichen Dank an unsere Wahlkommission: Kristina Lehmann, Martina Rosenberger und Paul!

Unsere neue Vorsitzende Marina Lehmann berichtete anschließend von den Themen, die zunächst im Vordergrund stehen werden. Ein Fokus soll auf Nachhaltigkeit liegen. Es gibt Überlegungen, die wichtige Arbeit des Welt-Ladens in Rodenbach zu unterstützen. Ansonsten sollen soziale Fragen unter die Lupe genommen werden, wie z.B. die nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gibt es in Rodenbach hier eventuell Verbesserungsmöglichkeiten, die realisierbar sind? Da vier Frauen von uns in der Gemeindevertretung sind, haben wir die Möglichkeit, entsprechende Anträge zu stellen.

Eine erste Möglichkeit zum Ideenaustausch, zu dem jede und jeder herzlich eingeladen ist, soll am Weltfrauentag (8. März) stattfinden.

Einladung folgt!

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Rodenbach 2014 Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!