CDU Gemeindeverband Rodenbach
Sie sind hier: Startseite Aktuelles CDU Rodenbach erinnert an Tag der Deutschen Einheit
29.09.17

CDU Rodenbach erinnert an Tag der Deutschen Einheit

27 Jahre nach der Wiedervereinigung erinnert die Rodenbacher CDU, die Junge Union und die Senioren Union in einer gemeinsamen Pressemitteilung an den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober.

„Auch etwas mehr als ein Vierteljahrhundert nach dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland darf die Bedeutung des 3. Oktober nicht in Vergessenheit geraten. Sowohl die Freude und Dankbarkeit, heute in einem vereinten Deutschland leben zu dürfen, als auch das Bewusstsein über die Unrechtstaten der DDR, sollten wir uns zumindest am Tag der deutschen Einheit Jahr für Jahr über alle Generationen hinweg deutlich machen“, appelliert der CDU-Vorsitzende Bernd Schminke.

Deutschland könne dankbar sein, in dieser Zeit mutige Männer und Frauen gehabt zu haben, die sich mit friedlichen Mitteln gegen das totalitäre SED-Regime gestellt und so den wichtigsten Grundstein für ein vereinigtes Deutschland gelegt haben.

„Auch hier in Rodenbach gibt es eine Reihe von Bürgern, die es schafften aus der DDR zu fliehen oder nach Jahren der Unterdrückung durch den Mauerfall endlich wieder ihre Verwandten und Freunde im Westen in die Arme schließen konnten“, erinnert sich der SU-Vorsitzende Peter Mosler, der selbst seine Jugendzeit in der DDR verbracht hatte.

Die Bilder jubelnder Menschen nach dem Mauerfall, aber auch die menschlichen Schicksale während der Trennung Deutschlands, dürften niemals in Vergessenheit geraten.

„Insbesondere die junge Generation muss sich die Bedeutung des 3. Oktobers in der deutschen Geschichte ganz deutlich bewusstmachen und würdigen, welchen erheblichen Beitrag die Menschen in der DDR dazu geleistet haben, dass wir heute nicht mehr in einem zweigeteilten Land leben. Nur so können wir gewährleisten, dass sich ein solches Unrecht nicht mehr wiederholen wird. Aus meiner Sicht gehört dazu auch eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema im Schulunterricht“, so der JU-Kreisvorsitzende und stellvertretende CDU-Vorsitzende Pascal Reddig.

Auch in diesem Jahr weise die CDU Rodenbach in diesem Zusammenhang auf den Politischen Brunch der CDU Hanau zum Tag der Deutschen Einheit hin. „Interessierte sind herzlich eingeladen, am 3. Oktober 2016, ab 11 Uhr (Saalöffnung: 10:30 Uhr), an der Veranstaltung in der Kulturhalle in Hanau-Steinheim teilzunehmen. Als Festredner wird der ehemalige Dresdner Oberbürgermeister und Mitorganisator der Montagsdemonstrationen Dr. Herbert Wagner erwartet“, so Schminke, Mosler und Reddig abschließend.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Rodenbach 2014 Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!