CDU Gemeindeverband Rodenbach
Sie sind hier: Startseite Aktuelles CDU und FDP starten Umfrage zur Nahversorgung in Oberrodenbach
12.06.17

CDU und FDP starten Umfrage zur Nahversorgung in Oberrodenbach

Nachdem sich CDU und FDP in Rodenbach geeinigt hatten, beim Thema Nahversorgung in Oberrodenbach an einem Strang ziehen zu wollen, starten die beiden Parteien nun eine Umfrage, um den Bedarf an Nahversorgung sowie das Interesse an einem möglichen Oberrodenbacher Nahversorgungszentrum abzufragen.

Verteilt werden die anonymen Umfragebögen in den kommenden Tagen an alle Oberrodenbacher Haushalte. Rückmeldungen werden dann per Post an die beiden Vorsitzenden Bernd Schminke und Daniel Bernhardt gebeten. Die Oberrodenbacher haben zudem die Möglichkeit, ihre Fragebögen an zwei Ständen am 24. Juni (10-12 Uhr) und 01. Juli (10-12 Uhr) auf dem Oberrodenbacher Dorfplatz einzuwerfen. Auch online wird es die Möglichkeit geben an der Umfrage teilzunehmen.

"Unser Ziel ist es, auch in Oberrodenbach künftig eine zufriedenstellende Nahversorgung mit Waren des täglichen Bedarfs zu gewährleisten. Mit unserem Fragebogen möchten wir deshalb nun erst einmal den konkreten Bedarf ermitteln, auf dessen Grundlage wir dann weiter an der Idee eines weiteren Nahversorgers arbeiten möchten", sind sich CDU und FDP einig.

Das gesamte Nahversorgungskonzept können Interessierte auch weiterhin unter www.cdu-rodenbach.de einsehen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Rodenbach 2014 Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!