CDU Gemeindeverband Rodenbach
Sie sind hier: Startseite Aktuelles CDU-Fraktion begrüßt Beschluss zur Elektromobilität
09.12.16

CDU-Fraktion begrüßt Beschluss zur Elektromobilität

Den in der Rodenbacher Gemeindevertretung einstimmig beschlossen Antrag zur Erstellung eines Konzeptes zur E-Mobilität begrüßt die CDU-Fraktion und ihr Gemeindeverband in ihrer jüngsten Pressemitteilung.

Sowohl die Sozialdemokraten als auch die CDU-Fraktion seien aus ihren Klausurtagungen Ende des Jahres unabhängig voneinander mit einem inhaltlich ähnlichen Antrag herausgegangen, in dem es um die Anschaffung von Elektroautos ging. Konkret werde der Gemeindevorstand nun beauftragt, im Einzelfall zu prüfen, ob bei den nächsten Ersatzbeschaffungen im Fuhrpark der Gemeinde die Anschaffung eines Elektrofahrzeuges sinnvoll zu realisieren sei.

„Mit Blick auf die künftigen Entwicklungen ist dies ökologisch und mittelfristig auch ökonomisch ein richtiges Anliegen. Die Gemeinde könnte so mit gutem Beispiel vorangehen und eine zukunftsweisende Rolle einnehmen“, so der CDU-Parteivorsitzende und Gemeindevertreter Bernd Schminke.

Überrascht seien die Christdemokraten jedoch über die SPD-Äußerungen in einer Pressemitteilung vor der Sitzung der Gemeindevertretung gewesen, in der es hieß, die CDU hätte sich den Überlegungen der SPD-Fraktion zu diesem Thema angeschlossen. Wenn zwei Fraktionen unabhängig voneinander einen inhaltlich gleichen Antrag stellen, sei dies in den Augen der Christdemokraten eine sehr eigenwillige Interpretation, die nicht nur den Antrag der CDU-Fraktion herabwürdige, sondern auch von einem nur geringem Interesse an einer konstruktiven Zusammenarbeit zeuge.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Rodenbach 2014 Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!