CDU Gemeindeverband Rodenbach
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Wiegelmann und Reddig führen CDU Liste an
04.11.15

Wiegelmann und Reddig führen CDU Liste an

Bild
v.l.n.r.: Kai Kohlberger (5.), Bernd Schminke (3.), Marina Lehmann (4.), Eberhard Wiegelmann (1.), Pascal Reddig (2.), Johannes Heger (CDU-Kreisvorsitzender)

CDU Rodenbach verabschiedet Kandidatenliste für die Kommunalwahl

Auf ihrer vergangenen Jahreshauptversammlung, die vom CDU-Kreisvorsitzenden Johannes Heger geleitet wurde, verabschiedete die CDU Rodenbach kürzlich ihre Kandidatenliste für die Wahl zur Gemeindevertretung am 6. März 2016. Zum Spitzenkandidaten wählten die Mitglieder einstimmig den Niederrodenbacher Eberhard Wiegelmann. Wiegelmann ist seit vielen Jahrzehnten fest in Rodenbach verwurzelt, seit 2012 Mitglied des CDU-Gemeindeverbands und übt dort das Amt des Schatzmeisters aus.

Unterstützt wird Wiegelmann von Pascal Reddig, den die Versammlungsteilnehmer auf Platz 2 der Liste wählten. Der 20-jährige Student leitet als Vorsitzender die Geschicke der Jungen Union Erlensee/Rodenbach und ist zudem stellvertretender Vorsitzender der CDU in Rodenbach. Auf dem 3. Listenplatz folgt der örtliche CDU-Vorsitzende Bernd Schminke, der bereits seit 2011 der Gemeindevertretung angehört und dort stellvertretender Vorsitzender des Haupt-, Finanz- und Sozialausschusses ist. Auf den Plätzen 4 und 5 folgen dann die stellvertretende Parteivorsitzende Marina Lehmann sowie der Fraktionsvorsitzende Kai Kohlberger. Die Ränge 6 bis 10 besetzen Waldemar Adam, Renate Hopp, Jobst Mittendorf, Jochen Adam und Dr. Marita Grothus. Auf den anschließenden Plätzen folgen Wenzel Kotyza, Stefan Barlage, Andrea Schminke, Dr. Hermann Gebing-Grothus, Gerd Hermann, Matthias Strutt, Ignaz Basile, Patrick Weber, Achim Wiegelmann, Wolfgang Gumm, Julia Kohlberger und Luitgard Hofmann. Insgesamt umfasst die Liste somit 22 Bewerber.

„Bei der Zusammenstellung des Listenvorschlages haben wir ein großes Augenmerk auf eine möglichst ausgewogene Mischung aus Nieder- und Oberrodenbachern, jungen und älteren Bewerbern, erfahrenen Gemeindevertretern und neuen Kandidaten sowie Frauen und Männern gelegt. Dies ist uns gut gelungen“, erklärt der Vorsitzende Bernd Schminke. Besonders erfreulich sei, dass mit Pascal Reddig und Marina Lehmann unter den ersten fünf Bewerbern gleich zwei Mitglieder der Jungen Union zu finden seien. „Gleichzeitig ist es aber auch gelungen, mit Eberhard Wiegelmann als Spitzenkandidaten einen älteren Bewerber ins Rennen zu schicken, der zugleich ein politischer Quereinsteiger ist und so ebenfalls mit neuen Ideen die Gemeinde voranbringen wird“, so Schminke weiter. Die Entscheidung, die beiden vorderen Listenplätze mit einem älteren und einem jüngeren Bewerber zu besetzen sei bewusst so gefallen, um zu zeigen, dass es das Ziel sei, Rodenbach auch für die Zukunft lebenswert für Jung und Alt zu gestalten.

Die Listenplatzierungen würden zudem zeigen, dass sich die Partei im Wandel befinde und gemeinsam mit den etablierten Kräften in der kommenden Legislaturperiode frischen Wind in die Rodenbacher Gemeindevertretung bringen werde. „In den kommenden Wochen werden wir nun gemeinsam mit den Kandidaten unser Zukunftsprogramm für die Gemeinde erarbeiten und dann zeitnah den Rodenbacherinnen und Rodenbachern vorstellen“, so Schminke abschließend.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Rodenbach 2014 Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!